Suche
  • maikeboewing

Kurzsichtigkeit - Was ist daran so schlimm?


Genau dies fragte mich vor einigen Tagen eine Mutter, als sie mir ein Rezept vorbei brachte. Denn auf diesem Rezept war eine Verschlechterung der Kurzsichtigkeit zu sehen, innerhalb eines halben Jahres schon die zweite Veränderung. Daraufhin suchte ich erst mal das Gespräch um neutral über mögliche Maßnahmen zu sprechen. Denn was viele nicht wissen, es gibt tolle und wirkungsvolle Mittel die Kurzsichtigkeit zu hemmen. Natürlich denken wir dabei an die Zukunft des Kindes, beruflich und sozial.


Woher kommt die Kurzsichtigkeit überhaupt?!

Es kommen viele Faktoren ins Spiel. Das Risiko einer hohen Kurzsichtigkeit besteht, wenn die Eltern dementsprechend vorbelastet sind. Doch einige Faktoren, die wir verbessern und ändern können zeigen einen noch größeren Einfluss auf die Entwicklung der Kurzsichtigkeit. Einmal wäre es die stundenlange Naharbeit an Bildschirmen oder Büchern. Ebenso sind wir zu wenig an der frischen Luft. Das natürliche Tageslicht fehlt uns immer mehr im hektischen Alltag.


Da kommt dann das schöne Wort "Myopiemanagement" ins Spiel. Eine wunderbare Möglichkeit den Eltern zu erklären, was es an Lösungen gibt. Von der Nachtlinse, über eine Tropfen Therapie bis hin zu speziellen Brillengläsern. Denn somit können wir den Kindern beruflich wie soziale Einschränkungen ersparen aufgrund der eingeschränkten Sicht.


Es ist wichtig, zu wissen, dass die Kurzsichtigkeit (Myopie) keine Krankheit ist, es ist lediglich eine Art der Fehlsichtigkeit. Dennoch kann bei einer erhöhten Myopie das Risiko von Augenerkrankungen um ein Vielfaches steigen. Diese können dann Sehbeinträchtigungen im späteren Alltag des Kindes mit sich bringen.


Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen ist es wichtig, der Kurzsichtigkeit auf den Grund zu gehen. Daher ist ein Besuch beim Augenarzt und anschließend bei einem Optometristen nötig.


Daher ziehe ich auch aus Erfahrungen das Fazit:

Kontaktlinsen bei Kinder? - Unbedingt!


https://www.myopiacare.org/de/


#Gesundheitssystem #Veränderungen #10Jahre

27 Ansichten
 

0151 20704149 oder 02364 - 2043 (Bröckmann Optik Haltern)

Rochfordstr. 38
In den Räumlichkeiten der Logopädie Schwakenberg
45721 Haltern am See
Germany

  • Facebook
  • Instagram

©2019 Kinderoptometrie Böwing. Erstellt mit Wix.com